Überspringen zu Hauptinhalt
Eröffnung Der Mineralienwelt Idar-Oberstein 2022 Mit Künstler Sebastian Stoll, Der Deutschen Edelsteinkönigin Bettina Reiter Und Oberbürgermeister Frank Fraühauf - Foto © Luca Becker/Recano
Eröffnung der Mineralienwelt Idar-Oberstein 2022 mit Künstler Sebastian Stoll, der Deutschen Edelsteinkönigin Bettina Reiter und Oberbürgermeister Frank Fraühauf - Foto © Luca Becker/Recano

PRESSE – Nachbericht zur Mineralienwelt Idar-Oberstein 2022

Idar-Oberstein. Zufriedene Gesichter sah man am Ende der beiden Messetage der Mineralienwelt Idar-Oberstein, sowohl bei den Ausstellern als auch bei den Veranstaltern. Die erste Publikumsmesse nach dem Corona-Lockdown erwies sich als entspannter Treffpunkt für Liebhaber und Freunde von Mineralien, Fossilien, Edelsteinen und natürlich auch kreativem und ausgefallenem Schmuck aus Steinen.

Die rund 1300 Besucher konnten an den 51 Ständen in aller Ruhe schauen, staunen und natürlich kaufen, was sie, nach Aussage vieler Aussteller, ausgiebig nutzten. Sebastian Stoll, der die Sonderschau mit seinen farbenprächtigen und faszinierenden Makrofotografien aus dem Inneren von Achaten und Jaspis gestaltet hatte, konnte ebenfalls reges Interesse an seinen Arbeiten konstatieren und war mit dem Verlauf des Wochenendes sehr zufrieden.

Neben den teils sehr seltenen Mineralien, den Edelsteinstufen, den Fossilien und dem Schmuckzubehör, war es vor allem auch der kreativ gestaltete Schmuck in allen Preisklassen, der die Besucher zur Messe zog. Samstags waren vor allem am Morgen hauptsächlich Sammler unterwegs, die sich die besten Stücke sichern wollten, sonntags kamen viele Besucher auch von weit her angereist, um die ausgestellten Schätze zu bewundern.

Aussteller aus acht Ländern, unter anderem Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien und den Niederlanden präsentierten neben vielen deutschen und auch einheimischen Ausstellern ihre Ware. Gerhard Pauly demonstrierte an seinem Stand die Kunst des Gravierens und konnte sich über viele interessierte Besucher freuen.

Die Stände des Deutschen Edelsteinmuseums, des Deutschen Mineralienmuseums und der Tourist-Information EdelSteinLand, die vielfältige Angebote und Mitmachaktionen für Kinder und Erwachsene anboten, wurden rege besucht und vor allem der Auftritt der Deutschen Edelsteinkönigin Bettina Reiter, die nach der feierlichen Eröffnung der Messe auch für Fotos und Autogramme zur Verfügung stand, fand großen Anklang.

Messechef Mirko Arend zeigt sich am Ende der beiden Messetage sehr zufrieden mit dem Verlauf und gab den Termin für das Jahr 2023 bekannt: Am 20. und 21. Mai werden sich wieder die Türen der Messe zur Mineralienwelt Idar-Oberstein 2023 öffnen, zu der bereits viele Aussteller ihre Teilnahme zugesagt haben.

Download der Pressemeldung inkl. Fotos

Fotos:

Feierliche Eröffnung der Mineralienwelt Idar-Oberstein 2022 mit Künstler Sebastian Stoll, der Deutschen Edelsteinkönigin Bettina Reiter und Oberbürgermeister Frank Fraühauf. (Foto: Luca Becker/Recano)

Mineralien auf der Mineralienwelt Idar-Oberstein 2022 (Foto: Luca Becker/Recano)

Die Deutsche Edelsteinkönigin Bettina Reiter am Stand der EdelSteinLand Tourist-Information. (Foto: Luca Becker/Recano)

Sebastian Stoll, Künstler der Sonderschau „Lithoviso – die Seele der Steine“ im Gespräch mit einem interessierten Besucher. (Foto: Luca Becker/Recano)

 

An den Anfang scrollen